Medical Training – Erste Hilfe und mehr

Was tun, wenn…?

In unserem Alltag als Hundehalter begegnen uns diverse Themen im Bereich der Gesundheit immer wieder.
Haben sich Tricks wie die Morosche Karottensuppe gegen Durchfall längst herumgesprochen, gibt es diverse Herausforderungen, denen wir uns nicht ganz so souverän stellen: Wie geht man mit einer Verstauchung um, wenn der Hund nicht mehr auftreten kann, der Tierarzt aber zufällig nicht gerade gegenüber ist? Woran erkennt man einen Hitzschlag oder auch das Gegenteil, eine Unterkühlung, und was ist zu tun? Wie bereitet man sich am besten auf solche und ähnliche Spezialfälle vor?

“Medical Training” heißt das Stichwort

Seien Sie nicht unvorbereitet. “Medical Training” ist das jüngste Kind unserer Workshopreihe. Wir möchten Sie genau für die Situationen rüsten, in denen Sie schnell handeln müssen und Ihre Kenntnisse in Alltags-Erste-Hilfe gefragt sind. Melden Sie sich gern an, wenn Sie in Zukunft souverän handeln möchten, wenn ihr Hund in eine Scherbe tritt oder sie einen Wundverband anlegen müssen.
Natürlich werden auch Notfallmaßnahmen wie z.B. der Umgang mit akuter Kreislaufschwäche sowie der Situation angemessener Selbstschutz besprochen. Haben Sie eigene Themen? Dann lassen Sie uns das gerne wissen.

Ablauf des Workshops

Scarlett Müller gibt als Hundetrainerin im VIH schon seit 2016 Erste-Hilfe-Kurse für Hundehalter und besucht regelmäßig Weiterbildungen im Bereich der Hundegesundheit. Deshalb freuen wir uns, sie für unsere Workshopreihe gewonnen zu haben. Vormittags werden abwechslungsreich und verständlich theoretische Kenntnisse vermittelt.
Während der Pause ist Zeit genug zum Kennenlernen und Quatschen bei einem Mittagessen im Clubhaus des Neusser Tennisclub Stadtwald. Im Anschluss können verschiedene Techniken und Handgriffe ausprobiert werden: Je nach Teilnehmerzahl wird Scarlett ein oder zwei Hunde mitbringen, welche die Berührungen gewohnt sind, sodass Ihr eigener Hund nicht z.B. durch das Anlegen von Verbänden oder ungewohnte Bewegungen beunruhigt werden muss. Um Unruhe unter den Tieren und Ablenkung für die Teilnehmer zu vermeiden, lassen Sie bitte für diesen Workshop ausnahmsweise Ihren Vierbeiner zuhause.
In der Anmeldegebühr sind das Mittagessen sowie eine kleine Überraschung enthalten.

Und hier geht es zur Anmeldung.

Veranstaltungsdetails

Teilnehmerzahl: max. 20
Termin: 10.11.2018, ab 10.00 Uhr
Veranstaltungsort: Clubhaus des Neusser Tennisclub Stadtwald, Stoffelsweg 4, 41464 Neuss
Kosten: 40,00 EUR/Teilnehmer, 35 EUR/Mitglied, 25 EUR/Kind bis 16 Jahre

Die Preise sind inklusive Mittagessen – die Getränke müssen selbst bezahlt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*